„Die Paranoia ist freigesetzt“ #datenspuren2013

von Kusanowsky

Nun findet man die Vorträge der Datenspuren 2013 in Dresden online.
Unten ist mein Vortrag mit dem Titel „Ist Öffentlichkeit selbstverständlich?“ verlinkt.
Wer daran Interesse hat, kann auch noch diesen Nachtrag anschauen.

http://ftp.c3d2.de/datenspuren/2013/5235_ist_oeffentlichkeit_selbstverstaendlich.webm
(Die Aufzeichnung ist schlecht ausgesteuert, die Lautstärke der Lautsprechers muss erhöht werden.)

Empfehlen möchte ich noch diese Voträge bei der selben Veranstaltung:

1. Angst von Sven Guckes http://ftp.c3d2.de/datenspuren/2013/5169_angst.webm
2. Psychologische Auswirkungen der Überwachung von Gerald Albe http://ftp.c3d2.de/datenspuren/2013/5249_psychologische_auswirkungen_der_ueberwachung.webm
3. PRISM / TEMPORA von neismark http://ftp.c3d2.de/datenspuren/2013/5257_prism_tempora.webm

Advertisements