Manipulation

von Kusanowsky

Unten ist ein Text von mir verlinkt, der sich mit dem Problem der Manipulation beschäftigt. Im Großen und Ganzen dürfte darin wenig Neues formuliert sein. Das einzige, was anders ist, ist das gewählte Beispiel, nämlich die Wegauskunft auf der Straße als Begegnung zwischen Unbekannten. Jeder kennt die Situation, auf der Straße nach dem Weg gefragt zu werden. Aber kaum einer hat schon mal einem Unbekannten mit Absicht eine Falschauskunft gegeben. Warum eigentlich?

KZU: Die Wegauskunft. Zur Möglichkeit von #Manipulation (6) in einem sozialen Mitwirkungs- und Verständigungszusammenhang (Link)

 

 

Advertisements