Vortrag: Das Dogo-Problem der soziologischen Netzwerkforschung

von Kusanowsky

Am 6. Dezember 2016 war ich in Darmstadt bei dieser Veranstaltung der Schader-Stiftung und habe einen Kurzvortrag gehalten zum Thema: „Das Dogo-Problem der soziologischen Netzwerkforschung“. Eine Kopie des Vortragsmanuskript bekommt  man hier.

Über das sogenannte Dogo-Problem hatte ich schon mal etwas geschrieben, nämlich hier.

Mein Anliegen besteht darin, das Problem ernst zu nehmen, statt es mit der schnellen Zuordnung auf Menschen und ihrer mangelnden Kompetenz oder Professionalität einfach zu marginalisieren und beiseite zu schieben.

Advertisements