Faszination für Engagement

von Kusanowsky

Bei dem Workshop „Gemeinschaftsformen der Moderne“ habe ich am 22. Juni 2016 einen Vortrag zum Thema: „Faszination für Engagement. Bürgerinitiativen als Faszinationsgemeinschaften“ gehalten. Das Redemanuskript findet man hier.

In dem kurzen Vortrag versuche ich zu zeigen, dass begründetes oder intentionales Handeln als nicht ausreicht, um zu erklären wie sozialer Sinn gestiftet wird. Allem Handeln und seiner Begründung geht die Faszination für die alltäglichen Informationsdefizite voraus, die sich aus der Rezpetion von Massenmedien ergeben.