Hallo Klaus! „Warum es Internettrolle gibt und warum sie nicht schädlich sind“ – Nachtrag @KlausW_Pohlmann

von Kusanowsky

Hallo Klaus, hier ein Nachtrag zum Vortrag in Aachen bei der Webcon 2014: Internetrollerei gibt es, weil das Medium rebelliert (und nicht weil Menschen defizitär sind)

Das Redemanuskript findet man unter diesem Link