Vortrag: Wie kannst du wissen wer ich bin? Was deine Daten über mich verraten #datenspuren14

von Kusanowsky

Bei den Datenspuren 2014 in Dresden werde ich einen Vortrag zu folgendem Thema halten:

Wie kannst du wissen wer ich bin? Was deine Daten über mich verraten

Das, was Daten über Personen aussagen, ist keineswegs selbstverständlich. Die Aussagefähigkeit von Daten ist abhängig von sozialen Strukturen, die eine Zuordnung ermöglichen. In einem Vortrag möchte ich erklären, wie diese Strukturen zustande kommen und wie sie sich ändern können.

Was verraten deine Daten über mich? Diese Frage wirkt zunächst seltsam, weil man meinen könnte, dass deine Daten nur etwas über dich aussagen. So ist das aber nicht. Die Frage verweist darauf, dass das, was die Beteiligten über einander wissen, nicht notwendig etwas ist, das sie von einander wissen. Ich schlage einen Vortrag vor, indem ich diesen Zusammenhang genauer erläutern möchte. Denn dieser Punkt ist sehr wichtig, wenn man über wirksame Datenschutzvorkehrungen nachdenkt. Denn: wenn nicht klar ist, was zu schützende und was nicht zu schützende Daten sind, dann ist auch nicht so einfach Klarheit über die Aussagefähigkeit von Daten zu bekommen. Ich möchte erläutern, wie diese Aussagefähigkeit zustande kommt und wie die Aussagefähigkeit von Daten fraglich werden könnte.