Die Welt verstehen

von Kusanowsky

Was ist auf diesem Bild zu sehen? (Herkunft)

gertoip

Nicht, dass man schon die Welt verstehen könnte, wenn man dieses Bild deuten kann. Aber wenn man erklären wollte, wie es kommen kann, die Welt verstehen zu lernen, wenn sie denn verstehbar wäre, dann wäre der Prozess des Verstehens so ähnlich wie die Wahrnehmung dieses Bildes. Man sieht wirre Kleckse, Punkte, ein Durcheinander, Ablenkung, Irritation, Unordnung. Aber wenn man Ordnung findet, wenn man erkennt was man sieht, gibt es keinen Zweifel, keine Ungewissheit, keine Wunder mehr.

Aus diesem Grunde ist es nicht statthaft zu sagen, was man erkennen kann. Man muss selbst drauf kommen, alles andere ist wieder nur Störung, Ablenkung, Durcheinander – dies nicht in Hinsicht auf das Bild, sondern in Hinsicht auf das Verstehen der Welt.

Man muss selbst drauf kommen. Das ist keine Frage der Ethik und auch keine des Standpunkts.

Erkennbar und nachvollziehbar ist das für diejenigen, die erkennen, was man auf diesem Bild sehen kann.

Advertisements